Love Lies Bleeding

ab 18. Juli bei uns im Kino!

(OmU)

Power, Pulp und Bodybuilder: Regisseurin Rose Glass wandelt auf den Spuren Tarantinos und inszeniert Kristen Stewart und Katy O’Brian so lustvoll wie kompromisslos auf einem energiegeladenen Trip voll tiefschwarzem Humor, zügelloser Gewalt und pulsierendem 80-ies Soundtrack. Der NATURAL BORN KILLERS für eine neue Generation: Wild, sexy und berauschend.
 
Lou (Kristen Stewart) fristet ein eintöniges Dasein in einer Kleinstadt in New Mexiko. Bis die aufstrebende Bodybuilderin Jackie (Katy O'Brian) auftaucht – selbstsicher, ambitioniert und verdammt sexy. Hals über Kopf verlieben sich die beiden ineinander und träumen vom gemeinsamen Ausbruch. Doch sie haben die Rechnung ohne Lous zwielichtigen Vater (Ed Harris) gemacht, der über Leichen geht, um seinen Willen zu bekommen.


Love Lies Bleeding

(OmU)

Spielfilm, USA 2023, 104 min.

Regie: Rose Glass

Besetzung: Kristen Stewart, Katy M. O'Brian, Ed Harris, Dave Franco, Jena Melone

FSK: ab 16


Crossing: auf der Suche nach Tekla

ab 18. Juli bei uns im Kino!

(OmU)

Lia, eine pensionierte Lehrerin in Georgien, erfährt von ihrem jungen Nachbarn Achi, dass ihre lang verschollene Nichte Tekla, eine trans Frau, mittlerweile in der Türkei leben soll. In der Hoffnung, Tekla nach langer Entfremdung zurück nach Hause zu holen, reist Lia mit dem unberechenbaren Achi nach Istanbul, um sie aufzuspüren. Bei ihren Streifzügen durch verborgene Winkel der Stadt, begegnen sie der trans Anwältin Evrim, die ihnen bei der Suche hilft. Während sie immer tiefer in einen ihnen bis dahin unbekannten Kosmos eintauchen, eröffnen sich ihnen neue Perspektiven und entwickelt sich nach und nach eine für sie selbst überraschende Verbindung. Levan Akin erzählt in seinem dritten Spielfilm eine zutiefst menschliche und ergreifende Geschichte über die Überwindung der Grenzen, die uns trennen.


Crossing: auf der Suche nach Tekla

(OmU)

Spielfilm, Schweden/ Dänemark/ Frankreich/ Türkei/ Georgien 2024, 106 min.

Regie: Levan Akin

Besetzung: Mzia Arabuli, Lucas Kankava, Deniz Dumanli

FSK: ab 12


Was will der Lama mit dem Gewehr?

ab 1. August bei uns im Kino!

(OmU)

In Bhutan, dem kleinen buddhistischen Königreich im Himalaya, ist die Welt noch in Ordnung. Bis der König auf die Idee kommt, sein Volk glücklich machen zu wollen, indem er ihnen zuerst Zugang zu Internet und Fernsehen gibt und dann auch noch die Demokratie einführt. "Wir sind doch schon glücklich", denken sich die Menschen verwirrt. Sie sollen lernen, wie Wahlkampf funktioniert, während nebenbei ein so genannter "007" im TV rumschießt. Dem alten, hochverehrten Lama reicht es. Er beauftragt einen jungen Mönch, ein Gewehr heranzuschaffen und kündigt eine wichtige Zeremonie an. Die Spannung im Dorf steigt, die Vorfreude ist riesig … Aber was will der Lama mit dem Gewehr?


Was will der Lama mit dem Gewehr?

(OmU)

Spielfilm, Bhutan/ Taiwan 2023, 107 min.

Regie: Pawo Choyning Dorji

Besetzung: Tandin Wangchuk, Kelsang Choejey, Deki Lhamo, Pema Zangmo Sherpa,
Tandim Sonam, Harry Einhorn

FSK: ab 0

 


Longlegs

ab 8. August bei uns im Kino!

(OmU)

Die FBI-Agentin Lee Harker wird mit einem bislang ungelösten Fall eines Serienmörders betraut. Sie entdeckt nicht nur Hinweise auf Verbindungen zu okkulten Praktiken, sondern unerwartet auch eine sehr persönliche Verbindung zwischen dem Mörder und ihr.


Longlegs

(OmU)

Spielfilm, USA 2024, 101 min.

Regie: Oz Perkins

Besetzung: Nicolas Cage, Maika Monroe, Alicia Witt

FSK: ab 16


The Dead Don't Hurt

ab 8. August bei uns im Kino!

(OmU)

Amerika, 1860: Kurz vor Beginn des Bürgerkriegs verlieben sich die emanzipierte Frankokanadierin Vivienne Le Coudy (Vicky Krieps) und der dänische Einwanderer Holger Olsen (Viggo Mortensen) ineinander. In einer kleinen Stadt in Nevada wollen sie sich ein gemeinsames Leben aufbauen. Doch als der Krieg ausbricht, beschließt Holger sich freiwillig zu melden. Vivienne ist fortan in dem korrupten Ort auf sich allein gestellt. Neben den Machtspielen des Bürgermeisters Rudolph Schiller (Danny Huston) muss sie sich vor allem gegen die aufdringlichen Avancen des Ranchers Weston Jeffries (Solly McLeod) zur Wehr setzen. Als Holger von der Front zurückkehrt, sind er und Vivienne nicht mehr dieselben. Sie müssen sich neu kennenlernen, um wieder zueinander zu finden.


The Dead Don't Hurt

(OmU)

Spielfilm, USA/Mexiko 2023

Regie: Viggo Mortensen

Besetzung: Vicky Krieps, Viggo Mortensen, Solly McLeod

FSK: noch nicht bekannt