Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt

Im Dokumentarfilm Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt wird die andauernde Popularität und kultische Verehrung Richard Wagners beleuchtet. Im Falle des umstrittenen deutschen Komponisten scheint es nur Bewunderer und Gegner zu geben. Axel Brüggemann untersucht, warum Wagner Musikliebhaber so polarisiert und wie die Begeisterung zu seinen Schöpfungen trotzdem weiter anhält – bei den Festspielen in Bayreuth, aber auch über die deutschen Grenzen hinaus.

Mehr anzeigen
FSK n.n. / 0 MINUTEN / D2D
Kein Bild verfügbar