Unbequeme Wahrheit, Eine (WA:2021)

Wir stehen vor der gewaltigsten Klimaumwälzung seit der Eiszeit. Dies ist die Botschaft und Warnung von Al Gore, dem ehemaligen amerikanischen Vizepräsidenten, der seit Jahren weltweit Vorträge über dieses Phänomen hält. Seine Beweisführung ist dabei ein multimediales Spektakel, das mit grafischen Analysen, beeindruckenden Fotos, etwa von geschmolzenen Gletschern, filmischem Archivmaterial und sogar Cartoons aufwartet. Auch auf Reisen zwischen seinen Vorträgen zeigt Gore sich als Einzelkämpfer für die gute Sache. Ein ungewöhnliches Projekt, das der renommierte Fernsehregisseur Davis Guggenheim ("24", "Alias") anpackte: Ein Mann, ein Thema, das alles freilich visuell fantastisch aufbereitet und stringent argumentiert. Das Engagement von Gore, seine Leidenschaft auf dem mehr oder weniger einsamen Kreuzzug sorgt für die nötige Kurzweil, während die präsentierten Fakten für sich sprechen."

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 96 MINUTEN / D2D
Kein Bild verfügbar