Soy Nero

'Immer wieder klettert Nero nachts über den meterhohen Zaun, der Mexiko von den USA trennt. Nichts vermag ihn von seinem Traum abzubringen, Bürger der Vereinigten Staaten zu werden. Er folgt seinem älteren Bruder nach Los Angeles, meldet sich dort freiwillig zum Militär. Das ist die einzige Chance, schnell an eine Green Card zu kommen. So findet er sich postwendend in der Wüstenlandschaft eines Kriegsgebiets im Mittleren Osten wieder. Mit einem Maschinengewehr in der Hand kämpft er für seine Staatsbürgerschaft. Der Iraner Rafi Pitts (''Zeit des Zorns''), der inzwischen in Paris lebt, hat schon mit Leos Carax, Jacques Doillon und Jean-Luc Godard gearbeitet und war Berater von Ben Affleck bei dessen Politthriller ''Argo''. Wie sein Held ist er ein Wanderer zwischen den (Film-)Welten, ein Mann auf der Suche nach (seinen) existenziellen Wurzeln. In Johnny Ortiz (''City of McFarland'') hat er den perfekten Hauptdarsteller gefunden, zum Cast der deutschen Koproduktion gehören unter anderem Rory Cochrane und Darell Britt-Gibson. BF'

Mehr anzeigen
FSK n.n. / 118 MINUTEN / eng/spaOmU
Kein Bild verfügbar