Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

Rabiye Kurnaz' Sohn Murat ist als Terrorverdächtiger von den Amerikanern auf Guantánamo inhaftiert. Der Kampf für Freiheit bringt die Bremer Hausfrau auf das Parkett der Weltpolitik und bis vor den Obersten Gerichtshof in Washington. Unterstützung erfährt die eigentlich lebensfrohe Frau von dem ruhigen Anwalt Bernhard Docke, der sich für Menschenrechte einsetzt. Wie schon beim Meisterwerk "Gundermann" treffen in diesem politischen Gerichtsdrama mit Regisseur Andreas Dresen, Drehbuchautorin Laila Stieler und Schauspieler Alexander Scheer Qualitätsgaranten aufeinander. Allerdings steht hier die Stand-up-Künstlerin Meltem Kaptan als kämpfende Mutter und gewöhnliche Heldin im Mittelpunkt, die den nötigen Witz und eine gewisse Leichtigkeit in die eigentlich doch niederschmetternde Geschichte bringt."

Mehr anzeigen
AB 6 JAHREN / 118 MINUTEN / deutsch mit englischen UT

Onlinetickets

Sonntag
22. Mai
Montag
23. Mai
Dienstag
24. Mai
Mittwoch
25. Mai