Pankow '95 (WA:2021)

Der westdeutsche Science-Fiction-Film Pankow '95 von Gábor Altorjay wirft (aus dem Jahr 1983) einen Blick voraus aufs Jahr 1995. Statt einer Wiedervereinigung Deutschlands zeigt sich hier der Bezirk Pankow in Ost-Berlin als Brutstätte von Problemen, sowohl wirtschaftlicher als auch menschlicher Natur. Was wäre, wenn die Wiedervereinigung nie stattgefunden hätte? Die DDR hat sich in ein Irrenhaus auf Staatsgröße verwandelt und die BRD muss mit massiven finanziellen Problemen kämpfen, die nicht zu besiegen zu sein scheint.

Mehr anzeigen
FSK n.n. / 88 MINUTEN / D2D
Kein Bild verfügbar