**Lene und die Geister des Waldes

(Altersempfehlung: 6 bis 10 Jahre)

Am Do., Sa. und So. besucht uns der Deutsche Jugendbund für Naturbeobachtung. Ein selbstorganisierter, unabhängiger Verein ohne eingestaubte hierarchische Vereinsstrukturen, der ein großes Interesse verfolgt: Das gemeinsame Rausgehen in die Natur. Was sonst noch dazugehört, werdet ihr bei uns im Kino erfahren.


Film:
Sommerferien! Für die zehnjährige Lene geht es in den Bayerischen Wald. Etwas widerwillig beginnt sie ihre Reise, doch unversehens verwandelt sich der Wald in einen Ort voller wunderlicher Gestalten: Eine davon ist der „Waldobelix“ – halb Gespenst, halb Nationalparkwächter. Schnell findet sie Anschluss und staunt, was die neuen Freunde mit dem lustigen Dialekt alles können: Wachteldressur, Schildkrötenrennen und Baumhäuser bauen. Scheinbar beiläufig erzählt der Film vom ganz Großen: dem Wald, der Wiege der Menschheit.


 

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 95 MINUTEN / deutsch