Joe gegen den Vulkan

Das Goldene Zeitalter der Romantischen Komödie One Year of Romantic Comedies

Zwischen den Vorführungen der beiden Vulkan-Blockbuster „Dante’s Peak“ und „Volcano“ im Rahmen unserer Retrospektive „Forces of Nature – Der amerikanische Katastrophenfilm 1996–2004“ bringen wir in unserer neuen Reihe zum Goldenen Zeitalter der Romantischen Komödie einen weiteren, viel zu unbekannten Vulkanfilm zur Wiederaufführung. Das Regiedebüt des oscargekrönten Drehbuchautoren John Patrick Shanley („Mondsüchtig“) brachte Meg Ryan und Tom Hanks 1990 erstmals gemeinsam auf die Leinwand – drei Jahre vor ihrem gemeinsamen Hit „Schlaflos in Seattle“, der beide in den Olymp der ganz großen Hollywood-Traumpaare aufsteigen ließ. Als er mit einer tödlichen Krankheit diagnostiziert wird, beschließt der Angestellte Joe Banks (Tom Hanks), seinen tristen Job in einer kafkaesken Fabrik hinzuschmeißen und sich auf eine letzte Reise in die Südsee zu machen, an deren Ende er sich auf einer entlegenen Pazifikinsel als Menschenopfer in einen Vulkan stürzen will. Doch auf der Reise begegnet er der Frau seiner Träume (Meg Ryan) – in gleich drei Inkarnationen! „Joe gegen den Vulkan“ ist eine fantasievoll durchstilisierte, lustvoll schräge romantische Komödie, wie man noch keine gesehen hat – dringend zur Wiederentdeckung empfohlen!


Regie: John Patrick Shanley

Darsteller: Meg Ryan, Tom Hanks, Lloyd Bridges, Robert Stack, Amanda Plummer, Ossie Davis


Mehr anzeigen
AB 6 JAHREN / 102 MINUTEN / deutsche Synchronfassung
USA 1990
Filmplakat des Films Joe gegen den Vulkan
One Year of Romantic Comedies