Blinded by the Light

BLINDED BY THE LIGHT erzählt die Geschichte von Javed (Viveik Kalra), einem britischen Teenager pakistanischer Abstammung, der 1987 in der englischen Stadt Luton lebt. Inmitten der ethnischen und wirtschaftlichen Unruhen der damaligen Zeit schreibt er Gedichte, um der Intoleranz seiner Heimatstadt und der Unbeugsamkeit seines konservativen Vaters (Kulvinder Ghir) zu entkommen. Als ihm ein Klassenkamerad (Aaron Phagura) die Musik von Bruce Springsteen vorspielt, erkennt Javed in Springsteens eindringlichen Liedtexten Parallelen zu seinem eigenen Leben in der Arbeiterschicht. Jared entdeckt ein befreiendes Ventil für seine unterdrückten Träume und findet den Mut, sich in seiner ganz eigenen Stimme auszudrücken. Inspiriert von einer wahren Begebenheit und basierend auf Sarfraz Manzoors gefeierten Memoiren „Greetings from Bury Park: Race, Religion and Rock ’n’ Roll“ inszenierte Gurinder Chadha „Blinded by the Light“ nach einem Drehbuch von Manzoor, Chadha und Paul Mayeda Berges.

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 118 MINUTEN / englisch OmU