zurück zur Programmübersicht

Clair Obscur

 Ab 7.12. bei uns im Kino!

 

Clair Obscur

Originaltitel: Tereddüt

(türkisch OmU)

Spielfilm, Türkei/ Deutschland/ Frankreich/ Polen 2017, 105 min.

Regie: Yeşim Ustaoğlu

Darsteller: Funda Eryiğit, Mehmet Kurtuluş, Ecem Uzun

 

 

Auf den ersten Blick könnten die beiden Frauen Sehnaz (Funda Eryigit) und Elmas (Ecem Uzun) nicht unterschiedlicher sein. Sehnaz, eine moderne, liberale Frau, lebt an der Mittelmeerküste mit ihrem langjährigen Partner Cem (Mehmet Kurtulus) in einem schicken Apartment, während sie in einem Krankenhaus als Psychiaterin arbeitet. Elmas hingegen ist mit einem älteren Ehemann verheiratet worden, der viel auf konservative Werte hält. Seine Mutter lebt mit beiden in einem Haushalt und Elmas muß sich um die pflegebedürftige Schwiegermutter kümmern. Haben die zwei Frauen aus unterschiedlichen Schichten vielleicht doch mehr Gemeinsamkeiten als anfangs gedacht, wenn es um die Frage der eigenen Perspektive und Freiheit geht?



>> filmwebsite